Anzeige


Garnelenpfanne mit Lauchzwiebeln


Für 4 Personen, Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std, Nährwerte pro Portion ca. 460 kcal

Man nehme:
  • 16 Garnelen (á 80g, ungekocht, mit Schale)
  • 1 Zitrone
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bd Lauchzwiebeln
  • 1 Bd Basilikum
  • 1 Bd glatte Petersilie
  • 30 g Butter
  • 100 ml Roséwein
  • 100 ml Sahne
  • Gewürze: Salz, Zitronenpfeffer
   So wirds gemacht:
  1. Garnelen aus Schale lösen, waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft, geriebener Zitronenschale und Zitronenpfeffer würzen.
  2. Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten und würfeln.
  3. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  4. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  5. Basilikum und Petersilie waschen, abtropfen lassen und ohne Stengel fein hacken.
  6. Zuerst die Lauchzwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit heißem Fett andünsten, herausnehmen und dann die Garnelen in der gleichen Pfanne 2min von jeder Seite braten.
  7. Tomaten, Lauchzwiebeln hinzufügen und 2min garen.
  8. Wein und Sahne zufügen, etwas köcheln lassen, abschmecken und zuletzt Kräuter hinzufügen.

Guten Appetit!

Fischrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige