Anzeige


Irisches Landbrot




Man nehme:
  • 450 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Melasse
  • Gewürze: Salz
   So wirds gemacht:
  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und im Backofen leicht anwärmen.
  2. Wasser und Melasse mischen und die Hefe in kleinen Stücken hinzu geben und ebenfalls im Backofen ca. 5min ziehen lassen, bis es schäumt.
  3. Gleichzeitig eine Kastenform und ein sauberes Tuch vorwärmen.
  4. Mehl und Wasser mischen und zu einem glatten Teig kneten.
  5. Kastenform etwas fetten, den Teig hinein geben, mit dem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 20 Minuten ziehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  6. Alles im vorgeheizten Backofen (230C) noch ca. 45min backen.

Guten Appetit!

Kochrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige