Anzeige


Rotzungenfilet mit Gemüsefüllung


Für 4 Personen

Man nehme:
  • 8 Rotzungenfilet, grätenfrei
  • 400 g Spargel
  • 1 Glas Fischfond
  • 100 g Champignons
  • 1 Bd Frühlingszwiebeln
  • 12 schwarze Oliven
  • 2 Fleischtomaten
  • Saft einer Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 600 g neue Kartoffeln
  • Gewürze: Salz, Pfeffer aus der Mühle, Rosmarin, Salbei
   So wirds gemacht:
  1. Spargel putzen, schneiden und wenige Minuten in Salzwasser blanchieren.
  2. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten und würfeln.
  3. Champignons und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schneiden.
  4. Alles mit Oliven und Limettensaft mischen und abschmecken.
  5. Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser kochen.
  6. Filets in eine gefettete Auflaufform legen, jeweils 2 El des Gemüses darauf geben und alles im Fischfond, im vorgeheizten Backofen (180C) gute 15min garen.
  7. Kartoffelstärke in etwas kaltem Wasser verrühren und den Fischfond andicken.
  8. Filets, Kartoffeln und Sauce auf Tellern oder einer Platte anrichten und heiß servieren.

Guten Appetit!

Fischrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige