Anzeige


Tomaten mit Spinat-Nudelfüllung




Man nehme:
  • 8 große Fleischtomaten
  • 150 g feine Fadennudeln
  • 150 g Tiefkühl-Spinat
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Gouda
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Crème fraîche
  • 150 g Mozzarella
  • Gewürze: Salz, Pfeffer aus der Mühle
   So wirds gemacht:
  1. Die Tomaten waschen, den Deckel auf der Stielseite abschneiden, die Kerne herausschaben und innen würzen.
  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig dünsten und den aufgetauten Spinat zugeben.
  4. Nudeln und Spinat in eine Schüssel füllen.
  5. Ziegenkäse würfeln, Knoblauch schälen und fein schneiden, mit Crème fraîche mischen, in die Schüssel geben und alles würzen.
  6. Masse in die Tomaten füllen, mit Mozzarellascheiben belegen, den Deckel wieder drauf legen und alles in eine Auflaufform geben.
  7. Alles im vorgeheizten Backofen (175°C) ca. 40min backen.

Guten Appetit!

Kochrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige