Über 10000 kostenlose SMS-Sprüche, Srpüche, Zitate, Aphorismen, Weisheiten, Bauernregeln und Wetterregeln für Handy, SMS oder eMail.
Sprüche und Zitate Kostenlose Grußkarten Impressum & Datenschutz

Anzeige
 
Spruch des Tages

Zufallsspruch
Lieblingsspruch


Sprüche und Zitate nach Themen:

  A     B     C     D  
  E     F     G     H  
  I     J     K     L  
  M     N     O     P  
  Q     R     S     T  
  U     V     W     XYZ  

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken II

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken III

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken IV


Anzeige




  Bei den Sprüchen wurde nach bestem Wissen darauf geachtet, dass keine Urheber- und sonstige Rechte verletzt werden. Trifft dies auf einen Spruch nicht zu, schreiben Sie bitte an juergen [at] jumk [dot] de, er wird dann sofort entfernt.

Kostenlose SMS Sprüche und Zitate: Einladung zum Geburtstag, Hochzeit, Essen, Party uvm.

• Arme Maus sucht Katze für heute Abend? Hat die Katze Lust zu spielen! Maus könnte gegen ...Uhr da sein.


• Am Samstag lassen wir es richtig krachen und wollen eine ... machen! Bist Du dabei?


• Beim Kaffeetrinken gegen ...Uhr - im (Ort), wollen wir unsere Erinnerungen an die Vergangenheit auffrischen (o.ä).


• Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, es sollte auch Bier und Wein dabei sein. Party am (Datum) in (Ort).


• Bitte, bitte, schreib mir wann, damit ich schon mal duschen kann.


• Alkohol tötet langsam - Aber wir haben Zeit! (Ort und Datum) So jung kommen wir nicht mehr zam!


• Nenn mir die Uhrzeit für ein Date und ich versprech: bin nicht 2late!


• +++ Hallo Leute - Treffpunkt um ... bei mir +++ PARTY-ALARM +++;


• Wollen wir heut ins Kino gehen, dort nen schrecklichen Film ansehen, eine Tüte Popcorn kaufen und dazu eine Cola saufen?


• Du bist da und ich bin hier, heut um 8 bei mir?


• Die Sonne scheint die Füße stinken, komm lass uns malne Büchse trinken!


• Hallo mein Schatz. Wie wärs mit einem Meeting? Lass uns am (Datum) ins Kino gehn! Und danach können wir weiter sehn! Gehn wir zu dir, dann bitte schreibe mir!


• Das Komma ist eigentlich ein Satzzeichen ...Aber trotzdem: komma wieder vorbei!


• Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils. Jetzt gleich im ...


• Heute hätt ich Lust auf Kino, anschließend ein Gläschen Vino, denn allein mit kurzen Briefchen kann man eine Freundschaft nicht vertiefen.


• FREIBIER! Abzuholen bei (Name) am (Datum).


• Lebe! Liebe! Lache! Auf diese Weise mache dein neues Jahr zu einem Fest, das dich dein Leben feiern lässt.


• Kommst Du auch zu meinem Rendezvous mit Dir?


• Ich,(Name), wünsche mir, das du am (Datum) zu meinem Geburtstag kommst! Wenn nicht, bist du nicht mehr mein Freund!


• Heute Mittag gehen wir baden, Du bist herzlich eingeladen; lass die Schwimmflügel bloß zu Haus, so weit schwimmen wir nicht raus.


• Wer trinkt wird besoffen, wer besoffen ist wird müde, wer müde ist schläft, wer schläft sündigt nicht, wer nicht sündigt kommt in den Himmel, also: LASST UNS SAUFEN!


• Es ist alles da, nur die Einladung fehlt.


• Rinderhüfte und Schweinespeck warten schon auf Dein Besteck. Und zu diesen leckeren Dingen solltest Du das Bier mitbringen!


• Da du sicher eh nichts besseres vor hast als zu mir zu kommen, schick ich mal ne SMS, es muss ja nach was aussehen.


• Ein guter Freund kommt ohne Einladung.


• Lass treffen uns im Liebesnest, mach Du für uns den Zeitpunkt fest.


• Die Ohren sind meistens Zeugen ohne Einladung.


• Ohne Einladung geht man nicht zur Hochzeit.


• Da ich eine Wette verloren habe, bist du diesmal auf meiner Party eingeladen! Ich hoffe auf dein erscheinen!


• Hallo Du Würstchen. Kommst Du zum Grillen vorbei? Wird bestimmt ne heiße Sache.


• Lass uns unsere bleichen Körper etwas in die Sonne legen und dazwischen hin und her im Badewasser bewegen.


• Wochenende! Heute Abend Bierchen bei mir?


• Samstag machen wir ein Fest. Wenn sichs bei Dir einrichten lässt, dann schau doch einfach bei uns rein und trink mit uns ne Flasche Wein.


• (Name) wird (Alter)! Damit ihm/ihr das nicht allzu schwer fällt brauche ich Eure Unterstützung.


• Schreib mir, wie, wo und wann ich Dich glücklich machen kann.


• Weil Du ein prima Kumpel(Freundin) bist, mit dem man gern zusammen ist, lade ich Dich herzlich ein, heut Abend mal mein Gast zu sein.


• Wer gern zu Gaste geht, der nimmt jede Einladung an.


• Lieber nen Bauch vom Saufen als nen Buckel von der Arbeit. Afterworkparty heute ab ... Uhr im ...


• Vergiß des langen Tages Hast - sei heute mein willkommener Gast. Denn da hab ich mir gedacht: nett wärs wenn ich so um halb acht, zum Essen dich hier begrüßen könne. Du solltest mir diese Freude gönnen.


• Oh Menschenkind, bedenke wohl - Dein grösster Feind heißt Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch Deine Feinde lieben.


• Deine Worte sind wie eine Einladung der Laus an den Floh.


• Kaum zu glauben, aber wahr, (Name) wird (Alter) Jahr. Drumm lädt er/sie hiermit herzlich ein, am (Datum) bei ihm/ihr zu sein.


• Muss Dich unbedingt treffen - und seis auf dem Mond! (Lieber wärs mir wie gewohnt!)


• Die Schulzeit ist schon lang vorbei, die Partys und die Keilerei, doch vergessen ist sie nicht, ein Klassentreffen ist die Pflicht.


• Ein Mund, der nicht ißt, ist eine Einladung für den Mund, der ißt.


• Alkohol und Nikotin, rafft die halbe Menschheit hin. Doch ohne Schnaps und Rauch, stirbt die andere Hälfte auch.


• VORLADUNG! Finden Sie sich bitte umgehend bei (Name) ein, zwecks (Grund)!


• Damit diese Nachricht Dein Handy nicht in 10 Sekunden zerstört, musst Du nur zurück mailen, wann wir uns heute im Kino treffen!


• Morgen gehen wir Schlittschuh laufen; mit Dir wären wir ein lustiger Haufen. Kommst Du mit?


• Wer nicht liebt, spricht Doktor Luther, junge Mädchen und trinkt Wein, und das sagt auch meine Mutter, ist nicht wert, ein Mann zu sein. Um also ein Mann zu sein: liebe Mädchen - trinke Wein! (Anlass)


• Leiste einer Einladung Folge und sei es auch zu einer Schlägerei.





Anzeige


Nach oben

 
 

Anzeige





Nicht so wichtig - Unnützes Wissen