Über 10000 kostenlose SMS-Sprüche, Srpüche, Zitate, Aphorismen, Weisheiten, Bauernregeln und Wetterregeln für Handy, SMS oder eMail.
Sprüche und Zitate Kostenlose Grußkarten Impressum & Datenschutz

Anzeige
 
Spruch des Tages

Zufallsspruch
Lieblingsspruch


Sprüche und Zitate nach Themen:

  A     B     C     D  
  E     F     G     H  
  I     J     K     L  
  M     N     O     P  
  Q     R     S     T  
  U     V     W     XYZ  

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken II

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken III

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken IV


Anzeige




  Bei den Sprüchen wurde nach bestem Wissen darauf geachtet, dass keine Urheber- und sonstige Rechte verletzt werden. Trifft dies auf einen Spruch nicht zu, schreiben Sie bitte an juergen [at] jumk [dot] de, er wird dann sofort entfernt.

Kostenlose SMS Sprüche und Zitate:
Stolz

• Sei stolz auf dich und auf die, die dich dafür lieben!
(unbekannt)

• Der Mensch fiel, aber Gott stieg herab. Erbärmlich ist der Mensch, aber voll Erbarmen kam Gott hernieder. Der Mensch fiel durch Stolz, Gott kam herab in Gnaden.
(Aurelius Augustinus)

• Torheit und Stolz wachsen auf einem Holz.
(Sprichwort)

• Der Bettler ist stolz, kein Dieb zu sein.
(Sprichwort)

• Kein Stolz wie der eines reich gewordenen Armen.
(Sprichwort)

• Stolz kommt von innen; er ist die direkte Hochschätzung unserer selbst.
(Arthur Schopenhauer)

• Denke bescheiden, fühle stolz!
(Sprichwort)

• Arm und dabei ohne Haß zu sein ist schwierig - reich und dabei ohne Stolz zu sein ist leichter.
(Konfuzius)

• Je größer der Mann, um so geringer der Stolz.
(Christian Friedrich Hebbel)

• Demütigung beschleicht die Stolzen oft.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Bei seinem Stolz den Narrn man kennt, denn Stolz von stultus wird genennt.
(Sprichwort)

• Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.
(Marc Aurel)

• Aller Stolz ist defensiv, ein Verteidiger der Stelle, die leer ist.
(Karl Ludwig von Knebel)

• Große Menschen sind stolz, kleine eitel.
(George Lord Byron)

• Nur die Liebe schaffte Bleibendes und Lebendiges, Stolz ist unfruchtbar, weil er außer sich nichts kennt.
(Alexander Iwanowitsch Herzen)

• Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche, ein hochmütiger schreibt es sich zu.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

• In Wirklichkeit ist vielleicht keine unserer natürlichen Leidenschaften so schwer zu überwinden wie der Stolz.
(Benjamin Franklin)

• Vieles Lesen macht stolz und pedantisch; viel sehen macht weise, vernünftig und nützlich.
(Georg Christoph Lichtenberg)

• Unter den Stolzen ist immer Hader.
(Bibel)

• Äußerer gemäßigter Stolz gibt dem Verdienst einen größern Schein.
(Jean Paul)

• Wie gerne säh ich jeden stolzieren, könnt er das Pfauenrad vollführen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Armut selbst macht stolz, die unverdiente.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Willst Du zeigen, dass Du von ganzem Holz, sei nach unten bescheiden, nach oben stolz!
(Heinrich Leuthold)

• Der wahre Stolz ergreift für sich nicht selbst das Wort.
(Karl Ferdinand Gutzkow)

• Stolze Menschen verirren sich lieber, als nach dem Weg zu fragen.
(Charles Churchill)

• Der Bauer ist stolzer als der Barbier, er darf auf sein Werk hofieren.
(unbekannt)

• Stolz geht voran und Schande hintennach.
(unbekannt)

• Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich der Eber an ihr reibt?
(Sprichwort aus Deutschland)

• Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.
(Marie von Ebner-Eschenbach)




Anzeige


Nach oben

 
 

Anzeige





Nicht so wichtig - Unnützes Wissen