Über 10000 kostenlose SMS-Sprüche, Srpüche, Zitate, Aphorismen, Weisheiten, Bauernregeln und Wetterregeln für Handy, SMS oder eMail.
Sprüche und Zitate Kostenlose Grußkarten Impressum & Datenschutz

Anzeige
 
Spruch des Tages

Zufallsspruch
Lieblingsspruch


Sprüche und Zitate nach Themen:

  A     B     C     D  
  E     F     G     H  
  I     J     K     L  
  M     N     O     P  
  Q     R     S     T  
  U     V     W     XYZ  

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken II

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken III

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken IV


Anzeige




  Bei den Sprüchen wurde nach bestem Wissen darauf geachtet, dass keine Urheber- und sonstige Rechte verletzt werden. Trifft dies auf einen Spruch nicht zu, schreiben Sie bitte an juergen [at] jumk [dot] de, er wird dann sofort entfernt.

Kostenlose SMS Sprüche und Zitate: Ungerechtigkeit

• Wenn nämlich die Ungerechtigkeit bewaffnet ist, so ist sie am allergefährlichsten.
(Aristoteles)

• Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit.
(Charles Dickens)

• Wie oft wäscht nicht eine Hand die andere und beide bleiben schmutzig.
(Joseph Unger)

• Wo man das Recht hinauswirft, kommt der Schrecken zur Tür herein
(unbekannt)

• Wer keine Ungerechtigkeit vertragen kann, gelangt selten zu Ansehen in der Gegenwart, und wer es kann, verliert den Charakter für die Zukunft.
(Johann Gottfried Seume)

• Auf ungerechte Weise geldgierig zu sein, ist unfromm, auf gerechte Weise schmählich; denn es ist unpassend, schmutzig zu geizen, selbst wenn es ohne Ungerechtigkeit geschieht.
(Epikur von Samos)

• Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.
(unbekannt)

• Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.
(Marcus Tullius Cicero)

• Ungleiche Schüsseln machen schielende Brüder.
(unbekannt)

• Man ist gegen seine Feinde nicht so ungerecht wie gegen seine Nächsten.
(Luc de Clapiers Marquis de Veauvenargues)

• Wehe und Wohl dem Menschen, der an keine Ungerechtigkeit mehr glaubt.
(Christian Morgenstern)

• Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
(Platon)

• Gerechtigkeitsliebe ist bei den meisten Menschen nur die Angst, Ungerechtigkeit zu erleiden.
(François Duc de La Rochefoucauld)

• Erziehung läuft auf zweierlei hinaus: Ungerechtigkeiten erdulden und Langeweile ertragen lernen.
(Ferdinando Galiani)

• Ein korrupter Minister ist nicht treu, ein treuer Minister ist nicht korrupt.
(Sprichwort aus China)

• Lass dein Leben zum Reibungswiderstand gegen Ungerechtigkeit werden!
(Henry David Thoreau)

• Wenn man wenig stiehlt, kommt man ins Gefängnis. Wenn man viel stiehlt, macht man Karriere.
(Sprichwort aus Italien)

• Wo alles gut ist, ist nichts ungerecht.
(Jean-Jacques Rousseau)

• Man muss sich an zwei Dinge gewöhnen, um das Leben erträglicher zu finden: an schlechtes Wetter und die Ungerechtigkeit der Menschen.
(Nicolas-Sébastien de Chamfort)

• Es gibt keinen Menschen, der nicht die Freiheit liebte; aber der Gerechte fordert sie für alle, der Ungerechte nur für sich allein.
(Ludwig Börne)

• Es schadet einem nicht, wenn einem Unrecht geschieht. Man muss es nur vergessen können.
(Konfuzius)

• Man kann auch recht behalten, ohne es zu haben.
(Joseph Unger)

• Gesetz aber ist da, wo Ungerechtigkeit möglich ist.
(Aristoteles)

• Wie leichtfertig beschließt ihr ein ungerechtes Gesetz gegen euch selbst.
(Ecbasis captivi in belehrender Gestalt)

• Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten unrecht haben.
(Voltaire)

• Hinter jedem Gedanken lauert eine Leidenschaft, jedes Urteil ist von einer Neigung gefärbt.
(August Strindberg)

• Zu frühe Urteile sind Vorurteile, aus denen der Irrtum emporsteigt wie der Nebel aus dem Meere.
(Johann Heinrich Pestalozzi)

• Beleidigungen sind die Argumente derer, die unrecht haben.
(Jean-Jacques Rousseau)

• Erfolge nehmen alle in Anspruch, Misserfolge werden einem einzigen zugeschrieben.
(Sophokles)




Anzeige


Nach oben

 
 

Anzeige





Nicht so wichtig - Unnützes Wissen