Über 10000 kostenlose SMS-Sprüche, Srpüche, Zitate, Aphorismen, Weisheiten, Bauernregeln und Wetterregeln für Handy, SMS oder eMail.
Sprüche und Zitate Kostenlose Grußkarten Impressum & Datenschutz

Anzeige
 
Spruch des Tages

Zufallsspruch
Lieblingsspruch


Sprüche und Zitate nach Themen:

  A     B     C     D  
  E     F     G     H  
  I     J     K     L  
  M     N     O     P  
  Q     R     S     T  
  U     V     W     XYZ  

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken II

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken III

Eure eingesandten Specials, Gedichten und Gedanken IV


Anzeige




  Bei den Sprüchen wurde nach bestem Wissen darauf geachtet, dass keine Urheber- und sonstige Rechte verletzt werden. Trifft dies auf einen Spruch nicht zu, schreiben Sie bitte an juergen [at] jumk [dot] de, er wird dann sofort entfernt.

Kostenlose SMS Sprüche und Zitate: Wahrheit

• Wer lernen möchte, den Menschen die Wahrheit zu sagen, muss lernen, sie sich selbst zu sagen.
(Leo Tolstoi)

• Der Scherz ist oft das Loch, aus dem die Wahrheit pfeift.
(Chinesisches Sprichwort)

• In vino veritas. (Im Wein ist Wahrheit)
(Erasmus von Rotterdam)

• Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor.
(Aurelius Augustinus)

• Die ungeschminkte Wahrheit bringt immer Farbe ins Gesicht.
(unbekannt)

• Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.
(Friedrich Nietzsche)

• Vor der Wahrheit muss man keine Angst haben, nur vor der Lüge, weil man nie weiß wann man darüber stolpert.
(unbekannt)

• Wahrheitsliebe zeigt sich darin, dass man überall das Gute zu finden und zu schätzen weiß.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Um die Wahrheit wahrscheinlicher zu machen, muss man ein bisschen Lüge hinein mischen.
(Fjodor Dostojewski)

• Keiner, der für eine Lüge geschlagen wurde, hat dadurch die Wahrheit lieben gelernt.
(Ellen Key)

• Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
(Mark Twain)

• Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit, aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat.
(Elbert Hubbard)

• Es hat einen großen Vorteil, die Wahrheit zu sagen: Man braucht kein so gutes Gedächtnis.
(Mark Twain)

• Nur die Liebe zur Wahrheit schafft Wunder.
(Johannes Kepler)

• Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden.
(Wilhelm Busch)

• Man muss Tatsachen genau kennen, wenn man sie verdrehen will.
(Mark Twain)

• Im Unglück sieht man die Wahrheit klarer.
(Fjodor Dostojewski)

• Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.
(unbekannt)

• Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

• Glauben ist nichts anderes, als für wahr zu halten was man nicht sieht.
(Aurelius Augustinus)

• Das Siegel der Wahrheit ist die Einfachheit.
(unbekannt)

• Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.
(James Joyce)

• Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.
(Christian Morgenstern)

• Die Wahrheit gehört dem Menschen, der Irrtum der Zeit an.
(Johann Wolfgang von Goethe)

• Die Wahrheit kann warten, sie ist es gewohnt.
(Douglas Jerrold)

• Die Wahrheit findet ihren eigenen Weg zu den Menschen, die offen und bereit für sie sind.
(unbekannt)

• Durch allzu langen Streit verliert man die Wahrheit.
(Publilius Syrus)

• So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

• Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.
(Voltaire)

• Das Falsche ist oft die Wahrheit, die auf dem Kopf steht.
(Sigmund Freud)

• Die Wahrheit hat Zeit, denn sie hat ein langes Leben.
(Arthur Schopenhauer)

• Wenn nur noch Gehorsam gefragt ist und nicht mehr Charakter, dann geht die Wahrheit und die Lüge kommt.
(Õdõn von Horváth)

• Die Wahrheit ist oft zu einfach, um Glauben zu finden.
(Fanny Lewald)

• Wer bei der Wahrheit schweigt, spricht die Unwahrheit aus.
(Arabisches Sprichwort)

• Wahrheit und Rosen tragen Dornen.
(unbekannt)

• Die Lüge reitet, die Wahrheit schreitet, kommt aber doch zur rechten Zeit an.
(Sprichwort aus Lappland)

• Die Wahrheit ist eine Braut ohne Aussteuer.
(Francis Bacon)

• Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
(Vauvenargues)

• Es gibt ebenso wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.
(Sigmund Freud)

• Die Wahrheit ist eine scheue Geliebte - man besitzt sie niemals ganz.
(Hermann Bahr)

• Der Geist der Wahrheit und der Geist der Freiheit - dies sind die Stützen der Gesellschaft.
(Henrik Ibsen)

• Man sollte nie seine beste Hose anziehen, wenn man geht um für Freiheit und Wahrheit zu kämpfen.
(Henrik Ibsen)

• Die Wahrheit ist im Wein. Das heißt: In unsern Tagen muss einer betrunken sein um Lust zu haben die Wahrheit zu sagen.
(Friedrich Rückert)

• Wahrheit ist eine widerliche Arznei - man bleibt lieber krank, ehe man sich entschließt, sie einzunehmen.
(August von Kotzebue)

• Die Wahrheit, die überlebt, ist lediglich die Lüge, die am angenehmsten zu glauben ist.
(unbekannt)

• Die Wahrheit ist ein Verdacht, der sich bestätigt.
(unbekannt)

• Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.
(Galileo Galilei)

• Eine kränkende Wahrheit ist mehr Wert als eine reizende Schmeichelei.
(Johann Heinrich Pestalozzi)

• Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.
(Christian Morgenstern)

• Alles, selbst die Lüge, dient der Wahrheit. Schatten löschen die Sonne nicht aus.
(Franz Kafka)

• Die meisten unserer heutigen Wahrheiten haben so kurze Beine, dass sie genau so gut Lügen sein könnten.
(Egon Friedell)

• Schau mir ins Gesicht, und du siehst, ich kann lachen, aber schau mir nicht in die Augen, dann siehst du, dass ich lüge.
(unbekannt)

• Nicht alles was wahr ist müssen wir sagen! Doch das, was wir sagen muss wahr sein!
(unbekannt)

• Durch Zweifel gelangen wir nämlich zur Prüfung, und bei der Untersuchung erfassen wir die Wahrheit.
(Petrus Abaelardus)




Anzeige


Nach oben

 
 

Anzeige





Nicht so wichtig - Unnützes Wissen