Anzeige


Spanischer Eier-Salat




Man nehme:
  • 1 kl. Kopf Frisée-Salat
  • 2 Bd Radieschen
  • 8 hartgekochte Eier
  • 10-20 grüne Oliven mit Paprika gefüllt
  • ca. 50 g Sardellen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Olivenöl
  • 2 El Essig
  • Gewürze: Salz, Cayennepfeffer, feingeschnittener Schnittlauch
   So wirds gemacht:
  1. Vom Salat die äußeren Blätter entfernen, zerpflücken, gut waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Eier schälen und die Radieschen waschen.
  3. Eier, Radieschen und Oliven in Scheiben schneiden.
  4. Sardellen kurze Zeit wässern, trockentupfen und kleinschneiden.
  5. Alles in einer Schüssel anrichten.
  6. Knoblauchzehe abziehen, sehr klein würfeln.
  7. Aus Knoblauchzehe, Öl, Essig und den Gewürzen die Salatsauce zubereiten und zuletzt über den Salat geben.

Guten Appetit!

Salatrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige