Anzeige


Nürnberger Lebkuchen


Für ca. 2 Bleche

Man nehme:
  • 3-4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk Vanillin-Zucker
  • 75 g Zitronat
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Tl Zimt
  • 200 g Mandeln
  • 250 g mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Oblaten (6-8 cm Durchmesser)
  • je 1 Messerspitze: nelken, Piment und Kardamon
  • Glasur
   So wirds gemacht:
  1. Zitronat fein schneiden.
  2. Mandeln überbrühen, abziehen und fein hacken.
  3. Eier, Zucker und Vanilin-Zucker dick-cremig schlagen und Zitronat, Mandeln und Gewürze unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise hinzufügen.
  5. Teig etwa fingerdick auf die Oblaten streichen.
  6. Im vorgeheizten Backofen (175-190C) 15-20 min backen.
  7. Mit Zuckerglasur oder je nach Geschmack zur Hälfte mit Rum- und Schokoladenglasur überziehen.

Guten Appetit!

Weihnachtsrezept drucken

Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige